Die Allgäuer Heimat Akademie (AHA)

Allgäuer Heimat Akademie Logo

Die Frühjahr-Seminare 2024 sind erfolgreich abgeschlossen. 
unter:  www.allgaeuer-heimatakademie.de 

Die Herbst-Seminare 2024 sind in Planung.

Die Termine und Orte sind schon fest:
Am 12.10.2024 im Bauernhofmuseum in Diepolz
Am 26.10.2024 in Füssen
Am 09.11.2024 in Ratzenried 
Am 16.11.2024 im AlpenStadtMuseum in Sonthofen


Ein besonderen Dank gebührt dem ehrenamtlichen Organisationsteam

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Information zu Heimat Allgäu

Allgäuer Heimat Akademie Logo

Die Ausgabe 4/23 konnte aus finanziellen und organisatorischen Gründen nicht erscheinen.
Dafür möchten wir uns vielmals entschuldigen.

Wir (Heimatbund Allgäu) arbeiten kräftig an der Organisation für eine Weiterführung
Leider werden wir es nicht mehr schaffen, dass das Magazin "Heimat Allgäu" für unsere Leser Kostenfrei sein wird.
Wir benötigen Eure Unterstützung durch ein ABO, damit wir es in der gewohnten Qualität und Häufigkeit weiter führen können.

In bester Hoffnung auf viele Bestellungen
Vorstandschaft - Heimatbund Allgäu e.V.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Neuerscheinung 2022 Mensch Allgäu

Mensch Allgäu

 

Das reich bebilderte Werk macht neugierig.
Man spürt auf jeder Seite mehr das Wesen der Menschen
in dieser traditionsreichen Kulturlandschaft,
die in sich ruht und doch niemals stillsteht.
Hier möchte man gern verweilen, leben und arbeiten.

Seitenzahl 176 • Hardcover mit Fadenheftung • 24 x 30 cm • ISBN: 978-3-943431-10-0 !

€ 39,90

Widerstand der Dekane

Entdecken Sie unseren Wald in seiner ganzen Vielfalt

Widerstand der Dekane

Hermann Kornacher (Kempten) und Anton Fischer (Durach) gegen den Nationalsozialismus.

von Gerhard Hölzle

€ 9,80

Dialektkunde

Der Dialekt im Ostallgäu

€ 11,80

Naturgeschichte Allgäu

Naturgeschichte Allgäu

Michael F. Schneider

Geologie –Biogeographie –Flora –Fauna -Naturschutz
Mit über 2500 Fotos und Abbildungen

Bauer-Verlag

€ 26,00

Das Allgäuer Wörterbuch

7. Auflage 2022

€ 14,80

Einen Ortswechsel vorzunehmen, ist in der Standardsprache recht einfach. Man fahrt von A nach B. Im Dialekt kommt dagegen eine Präposition hinzu. Wer in Seeg im Ostallgäu wohnt, fährt zum Beispiel auf Lengewang (Lengenwang) naa, auf Roshobde (Roshaupten) numm, in d Hopfarau (Hopferau) und auf Fiesse (Füssen) nei, auf Pfrondde (Pfronten) nauf, auf Kembde (Kempten) wieder numm und in de Rick (Ruckholz) hindre.

In den Wörterbüchern von Johannes Rinderle geht es um genaue Positionsbestimmungen, um menschliche Charakteristika und Tätigkeiten, um Kleidung und Essen, um Geschichte und Alltagskultur. Und es geht um die feinen Schattierungen, die regional unterschiedlichen Klangfarben und die besonderen Ausdrucksmöglichkeiten des Dialekts.

Das Allgäuer Wörterbuch beschreibt die Herkunft und Sprachgeschichte von ca. 800 Wörtern; Der Dialekt im Ostallgäu erscheint hier in einer erweiterten Neuausgabe und stellt detailliert den kompletten Ostallgäuer Wortschatz vor. Auch die Aussprachesystematik und die grammatischen Unterschiede werden erklärt.

"Die wahre Heimat ist eigentlich die Sprache. Sie bestimmt die Sehnsucht danach, und die Entfremdung vom Heimischen geht immer durch die Sprache am schnellsten und leichtesten, wenn auch am leisesten vor sich."
Wilhelm von Humboldt

Erhältlich hier im Bücherverkauf