Allgäu-Ausweis

Allgäu Ausweis

Grüß Gott!

Sind Sie ein echter Allgäuer / eine echte Allgäuerin?

Dann können Sie jetzt den offiziellen Allgäu-Ausweis beantragen.

Damit verpflichten Sie sich, stets für das Wohl des Allgäus einzutreten. Der Erhalt und die Weiterentwicklung von Bräuchen, Kultur, Natur und gesellschaftlichem Leben liegen Ihnen am Herzen.

Bedingungen

Die Bezeichnung „Allgäuer“ steht jedem zu, der im Allgäu geboren ist und hier seine Kindheit verbracht hat. Wer seit mindestens zwölf Jahren mit amtlichem Wohnsitz im Allgäu lebt, kann unter bestimmten Voraussetzungen auch nachträglich als Allgäuer anerkannt werden. Besondere Verdienste für die Heimat werden dabei positiv gewertet.

Allgäuer Erklärung

Der Inhaber dieses Ausweises versichert, sich mit Leib und Seele stets für das Wohl des Allgäus einzusetzen. Er respektiert die Natur. Er tritt für Erhalt und Weiterentwicklung von Bräuchen, Kultur und gesellschaftlichem Leben ein. Zu seinen charakterlichen Vorzügen gehören auch Freiheitsliebe und eine positive Lebenseinstellung. Freude an Festen und Feiern werden als zu pflegende Eigenschaften angestrebt.

Jeder Antrag wird vom Heimatbund Allgäu unterzeichnet. Die Zustellung erfolgt per Post.

Die Ausstellungsgebühr beträgt 24 Euro (zzgl. 5 Euro Versandgebühr). 5 Euro gehen an den Heimatbund Allgäu und kommen dem Erhalt der Allgäuer Kultur zugute.Gratis dazu gibt es 1 Allgäu-Pin + 1 Zeitschrift „Heimat Allgäu“, herausgegeben vom Heimatbund Allgäu.

Sie möchten einen Allgäu-Ausweis?

Das Aufnahmeformular können Sie unter folgendem Kontakt anfordern:


Tel. 07566 1400
Fax. 07566 338.